Willkommen auf meinem Blog Haasegram.

Der erste Gedanke der Euch kommen könnte:

Noch so ein Fitnessblog, Muttiblog, Food- , Beauty-, DoItYourSelfblog! 

Aber da seid Ihr etwas auf dem Holzweg…

Ich möchte Euch meine kleine Welt zeigen! Es ist quasi mein Tagebuch. Aber bevor Ihr wegklickt, hoffe ich ließt Ihr Euch den ganzen Text durch. Und beurteilt dann Euer Interesse.

 

Ich bin eine Mutti und natürlich wird es auch darum gehen. Aber es geht viel mehr um mein Herz. Denn in meinem Herz steckt viel Liebe. Liebe zu meinem Kind, meinem Mann und es gab auch mal Liebe für mich. Doch die ist sehr in Hintergrund getreten. Und darum geht es! Ich versuche mich wiederzufinden. Mich Selbst und mein Leben zu lieben. Daher wird es um mein Kind, meine Beziehung und um mich gehen. Wie ich z.B. trotz einem Baby regelmäßig Sport machen kann oder zwischen Krippe und Berufswahl hin und her zwische.

Aber kommen wir noch einmal zu meiner Person.

Ich bin „erst“ 24 Jahre jung. Habe eine Berufsausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Versicherungen  (kurz gesagt Versicherungskauffrau) gelernt. Und jetzt suche ich momentan neben der Herausforderung Mutter zu sein, einen Beruf , wo ich alles unter einem Hut bekommen kann.

Seit 15 Jahren bin ich im städtischen Spielmannszug und dort mittlerweile im Vorstand. Der Schießsport an der Luftpistole begleitet mich schon seit 4 Jahren und die Sportlichen Aktivitäten erst seit der Geburt meines Kindes.

Und auch wenn es um mich als Mutti hier geht und NICHT um mein Kind, möchte ich euch dennoch kurze Eckdaten zu Ihm verraten. Und da war das erste wichtige über mein Baby, es ist ein süßer kleiner Junge und momentan 10 Monate alt.
Es gibt auch einen tollen Vater und einen tollen Ehemann dazu, ja beides in einer Person.  😆 Mein Mann ist 26 Jahre alt und steht mit beiden Beinen auf dem Boden und holt mich meist auch dorthin zurück.

Ich hoffe, ich konnte Euch etwas Neugierig auf meinen Blog und mich machen.

Bis Bald Euer Hase